Schreibzyklus - Eine ökofeministische Welt schreiben (auf Französisch)




Nehmen Sie an unserer Reihe von kreativen Schreibwerkstätten im Centre Pensées in Berlin teil. 6 Workshops, 6 ökofeministische Themen und ebenso viele Möglichkeiten, gemeinsam eine sanftere Welt zu erträumen, zu gestalten und zu bauen.



Auch wenn sich einige Autorinnen bereits dorthin gewagt haben, bleibt das Schreiben einer ökofeministischen Welt heute noch ein weitgehend unerforschtes Thema. Wenn ein solcher Raum bereits in unseren Träumen zu existieren versucht, wie können wir dann erwarten, dass er sich in der realen Welt verwirklicht?

Wir schlagen einen Zyklus des kollaborativen und kreativen Schreibens in 6 Workshops vor, der uns Schritt für Schritt zum gemeinsamen Schreiben einer ökofeministischen Utopie führen wird. Ein sicherer und fürsorglicher Raum für:


  • Sich treffen, kommunizieren, gemeinsam neue Visionen schaffen durch die Kraft des Kollektivs


  • Sich von den Werken inspirierender Frauen, Künstlerinnen, Musikerinnen und Schriftstellerinnen bereichern zu lassen, um sie zum Nährboden unserer Kreativität zu machen


  • Erforschen und erfinden Sie unsere Beziehung zur Welt in verschiedenen Dimensionen neu:


14.11: Unsere Beziehung zum Körper neu definieren


21.11: Unsere Beziehung zur Erde und zu den Lebewesen neu erfinden


28.11: Die Macht zurückerobern, aus den Herrschaftsverhältnissen aussteigen


05.12: Spiritualität zurückgewinnen


12.12: Eine andere Art des Zusammenlebens vorstellen

Korrekturlesen und Neuformulierung von Texten während der Weihnachtspause.


09.01: Eine ökofeministische Welt schreiben: Texte überqueren



Ziel dieses Zyklus ist eine abschließende Veröffentlichung (die für diejenigen, die ihre Texte privat halten möchten, nicht verpflichtend ist) sowie eine Veröffentlichung von Auszügen im Podcast des Labs, der vom deutsch-französischen Bürgerfonds finanziert wird und Anfang 2022 aufgezeichnet werden soll.


Sie müssen nicht an allen Terminen verfügbar sein, um sich anzumelden.

Symbolische Beteiligung von 5 Euro / Workshop.

Wir danken Karla vom Centre Pensées, dass sie uns diesen Raum zur Verfügung stellt, der Offenheit und Kreativität fördert

Anmeldung: coron.helene@gmail.com

Bitte beachten Sie, dass die Workshops in französischer Sprache abgehalten werden.